Warum Fischöl so gesund ist


Fischöl enthält eine große Menge Omega-3-Fettsäuren. Diese wirken entzündungshemmend und sind wichtig für den gesamten Körper, aber besonders für Herz, Nieren, Haut und Gelenke.

Der Hund und die Katze (und wir Menschen) können Omega-3-Fettsäuren leider nicht selbst herstellen, d.h. sie MÜSSEN über das Futter aufgenommen werden.

Wie gut Omega-3-Fettsäuren sind, zeigt dieses Beispiel: Grönland-Inuit ernähren sich fast ausschließlich von Fisch, d.h. sie nehmen täglich große Mengen Omega-3-Fettsäuren zu sich. Und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind bei den Grönland-Inuit fast unbekannt. Tolle Sache also diese Omega-3-Fettsäuren!

Wer keine Lust auf täglichen Fisch hat, kann auf Fischöl-Kapseln oder Fischöl aus der Flasche zurückgreifen.

Es gibt eine schier endlose Zahl an Fischöl-Produkten für unsere Haustiere und uns Menschen. Also für welches Produkt entscheiden…?

Generell gilt: Achten Sie auf die enthaltene Menge der EPA und DHA. Dies sind die ‚guten‘ Omega-3-Fettsäuren. Die Mengen variieren je nach Hersteller. Je größer die Menge, desto mehr bekommen Sie für Ihr Geld.

Idealerweise sollte Vitamin E enthalten sein. Dies schützt die Omega-3-Fettsäuren vor einem Angriff durch Sauerstoff! Dies ist wichtig sowohl in der Flasche/Kapsel als auch im Körper. Die Omega-3-Fettsäuren werden ansonsten innerhalb kürzester Zeit durch Sauerstoff zerstört und der Körper kann die wertvollen Omega-3-Fettsäuren nicht mehr nutzen.

Zudem sind die Omega-3 Fettsäuren nicht unbegrenzt haltbar. Als Faustregel gilt: Nach Öffnen der Flasche soll das Öl innerhalb von 6 Wochen verbraucht sein. Danach steigt das Risiko, dass das Produkt nicht nur wirkungslos ist, sondern sogar der Gesundheit schadet. Es empfiehlt sich daher, eher auf kleinere Flaschen zu setzen oder Ölkapseln zu verwenden. 

Wer das Öl lichtgeschützt und kühl lagert, bewahrt die Qualität des flüssigen Entzündungshemmers. 

Checkliste:
  • Mengen an enthaltenem EPA/DHA sind deklariert
  • Vitamin E ist enthalten
  • Kühl und trocken lagern
  • Flaschen nach Anbruch 6 Wochen max. nutzen
  • Kapseln nicht über das MHD hinaus nutzen
 
fisch fischöl hund katze
Omega-3 Kapseln + Vit. E
Omega-3 + Vit. E ist ein Ergänzungsfuttermittel für Hunde zur gezielten Versorgung mit Omega-3-Fettsäuren und Vitamin E.Eicopentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA) sind wichtig für Herz und Niere Docosahexaensäure (DHA) ist wichtig für Sehvermögens und zur Erhaltung einer normalen Gehirnfunktion  Vitamin E schützt Zellen vor oxidativem Stress   Zusammensetzung: 99% Fischöl, Kapselhülle: Rindergelatine, D-alpha Tocopherol-KonzentratInhaltsstoffe je Kapsel (Kapselinhalt 1000mg):Fischöl (EPAX) 990 mg Omega-3-Fettsäuren 700 mg – davon Eicopentaensäure (EPA) 400 mg – davon Docosahexaensäure (DHA) 200 mg Vitamin E (15 I.E.) 10 mgAnalytische Bestandteile: Rohprotein: 19,4% , Fettgehalt: 67,6%, Rohfaser: < 0,3%,, Rohasche: < 0,5%  Fütterungsempfehlung: Hunde < 10 kg: alle 3 Tage 1 Kapsel Hunde < 20 kg: alle 2 Tage 1 Kapsel Hunde ab 20 kg: täglich 1 KapselInfo: Omega-3 kennst du mit Sicherheit aus der „menschlichen“ Ernährung. Die wertvollen Fettsäuren pimpen auch die Gesundheit deines Hundes auf ganz unterschiedliche Weise. So tragen Eicopentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA) zur normalen Funktion des Herzens bei. Docosahexaensäure (DHA) unterstützt den Erhalt des normalen Sehvermögens und der normalen Gehirnfunktion. Abgerundet wird der Mix durch Vitamin E. Das Vitamin hat es in sich, denn es gilt als kraftvolles Antioxidans. Antioxidantien helfen dabei im Körper freie Radikale abzufangen. Diese entstehen durch körpereigene Stoffwechselprozesse oder durch Einwirkung von außen. Liegen zu viele freie Radikale in dem Körper deines Hundes vor, entsteht oxidativer Stress. Dieser wird als ungünstig für die Gesundheit beurteilt. Vitamin E dient als Radikalfänger. Es macht also freie Radikale unschädlich. Mit Omega-3 + Vit. E hast du die wertvollen Helfer in einem Produkt vereint.

Inhalt: 60 Kapseln (3,33 €* / 10 Kapseln)

19,95 €*